„Der Schüler*innen-Kongress fand unter dem Motto „Augen auf für eine zukunftsfähige Welt“ am 9. März 2016 in den Räumen der Pädagogischen Hochschule Freiburg statt.

Über 480 Schüler*innen ab Klasse 7 entdeckten in Workshops weltweite Zusammenhänge und reflektierten eigene Konsum- und Verhaltensmuster. Daneben zeigte ein kreatives  Bühnenprogramm auf, dass die Beschäftigung mit Zukunftsfragen in einer globalisierten Welt durchaus Freude machen kann.“ EWF Freiburg

Und wir mittendrin!

Mit einem Workshop zu den Grenzen des Wachstums und alternativem Wirtschaften haben sich 4 Kaufrauschende erfolgreich an diesem tollen Projekt beteiligt. Schüler*innen der siebten und achten Klasse verschiedener Schulen haben mit uns erforscht, was Wirtschaft und Wirtschaftwachstum überhaupt bedeutet und warum das uns auch betrifft. Ob es immer höher, schneller, weiter sein muss, oder ob es auch andere Wege gibt, bleibt auch nach diesem spannenden Tag immer weiter auzuprobieren.

Wir danken den Organisator*innen und freuen uns schon auf die nächsten Aktionen!

Einen Artikel der Badischen Zeitung über den Kongress-Tag findet ihr hier

Und noch mehr Infos hier