DSC_3243

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KauFRausch informiert

  • darüber, was sich hinter lässigen Werbebotschaften verbirgt
  • darüber unter welchen  Bedingungen alltägliche Produkte hergestellt werden
  • über die globalen Zusammenhänge zwischen der Produktion und dem Kauf alltäglicher Konsumgüter
  • über soziale und ökologische Produktionsbedingungen
  • und über positive Ansätzen und Alternativen

 

KauFRausch schafft Bewusstsein

  • für unsere Verantwortung als Kosument*In
  • für unsere Macht als Verbraucher

 

KauFRausch setzt sich zum Ziel

  • eine kritische Auseinandersetzung mit der Thematik unter jungen Menschen anzustoßen, damit diese das eigene Konsumverhalten hinterfragen und verändern
  • die Teilnehmer*innen für politisches und soziales Engagement zu motivieren
  • dass die Teilnehmer*innen Neugierde für Mechanismen entwickeln, die soziale und ökologische Missstände hier und insbesondere in den Ländern des Südens hervorrufen

 

KauFRausch arbeitet

  • interaktiv, lässt die Teilnehmer*innen die Zusammenhänge selbst entdecken
  • erfahrungsorientert
  • handlungsorientiert
  • prozessorientiert: um unsere Stadtrundgänge verbessern und weiterentwickeln zu können, ist uns ein kritisches Feedback der Teilnehmer*Innen wichtig